Eilmeldung

Eilmeldung

Großeinsatz der Polizei bei Studentenprotesten in Italien

Sie lesen gerade:

Großeinsatz der Polizei bei Studentenprotesten in Italien

Schriftgrösse Aa Aa

Bei Protesten gegen die Sparpolitik der Regierung ist es in der italienischen Metropole Mailand zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Studenten und der Polizei gekommen.

In zahlreichen italienischen Städten wie Neapel und Turin waren Tausende Studenten und Schüler gegen die Maßnahmen der Regierung auf die Straße gegangen.

Auch in der Hauptstadt Rom demonstrierten die Studenten. Die von einem Großaufgebot der Polizei begleitete Kundgebung verlief weitgehend friedlich.

“Gegen die Krise und die Sparpolitik, lasst uns unsere Schulen und Städte zurückerobern!”, stand auf einem Plakat, das die Jugendlichen in Rom vor sich hertrugen.