Eilmeldung

Eilmeldung

Wo ist die kranke April (5)?

Sie lesen gerade:

Wo ist die kranke April (5)?

Schriftgrösse Aa Aa

Hunderte Spezialkräfte mit Spürhunden, Polizisten und Suchtrupps aus Freiwilligen haben sie bisher nicht gefunden: Die fünfjährige April Jones aus Machynlleth in Wales bleibt verschwunden. Das Kind wird seit Montagabend vermisst. Da soll es in einen Geländewagen eingestiegen sein. Nach Polizeiangaben leidet es an einer Nervenkrankheit und braucht dringend Medikamente.

Der britische Premierminister David Cameron hat die Öffentlichkeit um Mithilfe gebeten:

“Meine Gedanken sind bei Aprils Familie. Das ist ein Alptraum für jede Familie. Wenn Sie irgendetwas wissen, wenn Sie etwas gesehen oder gehört haben, geben Sie der Polizei Bescheid. Helfen Sie dieser Familie, ihr geliebtes Kind zu finden.”

Camerons verstorbener Sohn hatte dieselbe Krankheit wie April. Freiwillige suchen in 32 Ortschaften.

Ein Anwohner:

“Die Tage vergehen. Wann war das? Drei, vier Tage, drei, vier Nächte Es ist Zeit, dass wir sie finden.”

Die Polizei hatte am Dienstag einen Mann als möglichen Entführer festgenommen. Er war vor allem
wegen seines Geländewagens in Verdacht geraten.

Mit Reuters, dpa, AFP