Eilmeldung

Eilmeldung

Die Zeit wird knapp für Italiens größtes Stahlwerk

Sie lesen gerade:

Die Zeit wird knapp für Italiens größtes Stahlwerk

Schriftgrösse Aa Aa

Die Zeit läuft: Geht es nach der Justiz, muss Italiens größtes Stahlwerk in wenigen Tagen dichtmachen. Die Fabrik der Firma Ilva im süditalienischen Tarent stößt zuviel an Schadstoffen
aus – Schadstoffe, die Gesundheitsschäden verursachen.

Trotzdem ist das Stahlwerk ein äußerst wichtiger Arbeitgeber; die Regierung will vermeiden, dass es schließen muss. Zwölftausend Arbeitsplätze stehen im Werk selbst auf dem Spiel, weitere Tausende im Umfeld.

Sind die Hochöfen erst einmal kalt, sind sie nur schwer wieder anzufahren. Viele in Tarent befürchten dann die endgültige Stilllegung.