Eilmeldung

Eilmeldung

Europas Börsen bleiben trotz ESM zurückhaltend

Sie lesen gerade:

Europas Börsen bleiben trotz ESM zurückhaltend

Schriftgrösse Aa Aa

An den Märkten hat die Gründung des dauerhaften Rettungsschirms ESM keine Euphorie ausgelöst. Vielmehr überwiegen erneut die Sorgen um Spaniens Finanzprobleme und zogen Europas Börsen ins Minus. Sowohl der Frankfurter Dax als auch der SMI in Zürich begannen die Handelswoche mit Kursverlusten. Dennoch sind Experten eher zuversichtlich. Der ESM sei zwar eine Zangengeburt gewesen, meint etwa Robert Halver von der Baader Bank, aber jetzt könne Spanien um Hilfe ansuchen – und das sei für die spanischen Banken wichtig, denn ohne ihre Unterstützung könne der spanische Immobilienmarkt nicht reformiert werden.

Auch die Börse in Madrid reagierte recht verhalten, sie verlor zwischenzeitlich fast 0,9 Prozent. Der Euro notierte etwas tiefer und rutschte nach seinem Freitagshoch wieder unter die Marke von einem Dollar 30.