Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Spanien: Größte Tageszeitung entlässt zahlreiche Mitarbeiter


Spanien

Spanien: Größte Tageszeitung entlässt zahlreiche Mitarbeiter

Die spanische Tageszeitung “El Pais” streicht wegen einer anhaltenden Medienkrise etwa jede dritte Stelle. Rund 120 Mitarbeiter würden entlassen, etwa 20 in vorzeitigen Ruhestand geschickt. Das teilten die Mitarbeiter mit. Die übrigen Angestellten müssen demnach Gehaltskürzungen in Kauf nehmen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Gaddafi-Sohn soll in Libyen vor Gericht