Eilmeldung

Eilmeldung

Toyota ruft Millionen Autos zurück

Sie lesen gerade:

Toyota ruft Millionen Autos zurück

Schriftgrösse Aa Aa

Der japanische Autohersteller Toyota ruft mehr als sieben Millionen Fahrzeuge zurück. Elektrische Fensterheber könnten in den Autos defekt sein, im schlimmsten Fall könne sogar in der Elektrik Feuer ausbrechen, teilte der Konzern mit. Es geht um die Typen Corolla und Camry. In Europa sind mehr als eine Million Autos betroffen, in den USA werden mit rund zweieinhalb Millionen die meisten Fahrzeuge zurückgerufen.

Toyota hatte in den vergangenen Jahren immer wieder mit Rückrufaktionen Schlagzeilen gemacht. Seit drei Jahren musste das Unternehmen über acht Millionen Autos wegen klemmender Gaspedale, rutschender Fußmatten und drohenden Bremsversagens zurück in die Werkstatt ordern. Der amerikanische Kongress hatte deshalb eine Untersuchung eingeleitet. Toyota, inzwischen wieder die Nummer Eins auf dem Automarkt, musste mehr als 50 Millionen Dollar Bußgeld zahlen.