Eilmeldung

Eilmeldung

Freude und Protest nach Pussy-Riot-Urteil

Sie lesen gerade:

Freude und Protest nach Pussy-Riot-Urteil

Schriftgrösse Aa Aa

Das Urteil des Berufungsgerichts ist auf unterschiedliche Reaktionen gestoßen. Auf der einen Seite die Freude bei den Pussy-Riot-Anhängern, die Jekaterina Samuzewitsch vor dem Gericht begrüßten. Darunter war auch ihr Vater Stanislaw, er konnte seine Tochter nun wieder in die Arme schließen. Dennoch: Das jetzige Urteil hat für ihn auch Schattenseiten.

Er sagte: “Für mich persönlich ist das natürlich ein Sieg. Denn diese lange Trennung von meiner Tochter war sehr schlimm für mich. Sie kommt nun frei, aber sie ist natürlich nun vorbestraft und die zweijährige Strafe, die jetzt nur zur Bewährung ausgesetzt wurde, finde ich ungerecht und gemessen an ihrer Tat unverhältnismäßig.”

Auf der anderen Seite gab es Proteste von Gläubigen vor dem Gericht. Einer Umfrage zufolge halten 78 Prozent der Russen das erste Urteil vom August gegen die Musikerinnen für gerecht oder sogar für zu schwach.