Eilmeldung

Eilmeldung

PPR: Ohne Fnac geht's besser

Sie lesen gerade:

PPR: Ohne Fnac geht's besser

Schriftgrösse Aa Aa

Die Entscheidung von PPR, sich von seiner Unterhaltungskette Fnac zu trennen, ist an der Pariser Börse am Mittwoch begrüßt worden. Die Aktie des französischen Luxuskonzerns legte zu. Anleger waren erleichtert, dass dessen Strategie, sich wieder mehr auf Luxusgüter und Sportartikel zu konzentrieren, nach sechs Jahren Früchte trägt. Für PPR bringt der Abschied von Fnac mehrere Vorteile. Welche das sind, erfahren Sie in “Behind Markets”.