Eilmeldung

Eilmeldung

Türkischer General droht Syrien

Sie lesen gerade:

Türkischer General droht Syrien

Schriftgrösse Aa Aa

Die Türkei hat im Konflikt mit Syrien eine härtere Haltung angekündigt. Der Chef des Generalstabs, General Necdet Özel, erklärte bei einem Besuch der Grenzstadt Akçakale am Mittwoch, man habe auf den Beschuss aus Syrien reagiert. Falls er wiederholt werde, werde man mit großer Macht zurückschlagen.

General Özel, der seit Montag die türkischen Truppen an der Grenze inspiziert, besuchte in Akçakale die Angehörigen der zwei Frauen und drei Kinder, die am Mittwoch vergangener Woche beim Einschlag einer syrischen Granate getötet worden waren. Die Bevölkerung von Akçakale bereitete Özel einen begeisterten Empfang.

Die türkischen Streitkräfte verstärkten ihre entlang der syrischen Grenze stationierten Truppen durch Artillerieeinheiten. Am Montagnachmittag war erneut eine syrische Granate auf türkischem Hoheitsgebiet in unbewohntem Gebiet eingeschlagen. Das türkische Militär erwiderte den Beschuss.

Am Dienstag bekräftigte NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen, dass das Nordatlantische Bündnis notfalls bereit, der Türkei militärisch gegen Syrien beizustehen.