Eilmeldung

Eilmeldung

Parlamentswahlen in Litauen

Sie lesen gerade:

Parlamentswahlen in Litauen

Schriftgrösse Aa Aa

In Litauen wird ein neues Parlament gewählt. 2,6 Millionen Litauer sind stimmberechtigt. Im ersten von zwei Wahlgängen entscheiden sie über 70 Sitze nach dem Verhältniswahlrecht. In zwei Wochen werden sie dann über 71 Direktmandate abstimmen.

Zur Wahl treten 17 Parteien, ein Wahlbündnis sowie mehrere unabhängige Kandidaten an. Letzte Umfragen sahen die oppositionellen Sozialdemokraten oder die Arbeitspartei vorn, eine Niederlage der konservativ-liberalen Regierungskoalition von Ministerpräsident
Andrius Kubilius gilt als wahrscheinlich. Nach Einschätzung von Experten wird keine Partei allein regieren können.

Zeitgleich mit den Parlamentswahlen findet eine nicht bindende Volksabstimmung über den Bau eines neuen Atomkraftwerks statt.