Eilmeldung

Eilmeldung

Citigroup: Schlechtes Ergebnis, gute Reaktionen

Sie lesen gerade:

Citigroup: Schlechtes Ergebnis, gute Reaktionen

Schriftgrösse Aa Aa

Der Citigroup haben milliardenschwere Abschreibungen das Quartalsergebnis verdorben. Wegen des verlustreichen Ausstiegs bei dem Broker Morgan Stanley Smith Barney verdiente die US-Großbank unter dem Strich nur 360 Millionen Euro, nach fast drei Milliarden Euro im Vorjahreszeitraum. Bergauf geht es hingegen im operativen Geschäft: Bereinigt um Sonderposten stieg der Gewinn auf 2,5 Milliarden Euro und übertraf die Markterwartungen – und die New Yorker Börsen reagierten entsprechend freundlich.