Eilmeldung

Eilmeldung

Italiens Finanzminister fürchtet Belastungen durch Spanien

Sie lesen gerade:

Italiens Finanzminister fürchtet Belastungen durch Spanien

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Rettungspaket für Spanien würde die italienische Wirtschaft empfindlich treffen – das jedenfalls hat Italiens Finanzminister Vittorio Grilli erklärt. In einem Interview mit der Zeitung “La Repubblica” sagte Grilli, Italien müsste in diesem Fall die Hauptlast tragen. Immerhin sei der Schuldenstand des Landes bereits durch die Hilfspakete für Griechenland, Irland und Portugal um vier Prozent gestiegen. Nach Grillis Rechnung würde Italiens Bruttoinlandsprodukt bei einem Rettungspaket im Umfang von 100 Milliarden Euro um 1,5 Prozent zurückgehen.