Eilmeldung

Eilmeldung

Marktdesign: Wirtschaftsnobelpreis geht in die USA

Sie lesen gerade:

Marktdesign: Wirtschaftsnobelpreis geht in die USA

Schriftgrösse Aa Aa

Der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften geht in diesem Jahr an zwei amerikanische Wissenschaftler: Alvin H. Roth von der Harvard Business School und Prof. Lloyd. S. Shapley von der Universität von Kalifornien in Los Angeles. Sie werden für “die Theorie der stabilen Allokation und die Praxis des Market Design” ausgezeichnet. Dabei geht es zum Beispiel darum, Lösungen zu finden, wie bestmöglich Studenten nach ihren Wünschen einer Universität, oder Organe an Transplantationspatienten zugewiesen werden können.