Eilmeldung

Eilmeldung

S&P stuft 11 spanische Banken herunter

Sie lesen gerade:

S&P stuft 11 spanische Banken herunter

Schriftgrösse Aa Aa

Spaniens Bankensektor geht es schlechter als gedacht – das jedenfalls meint die US-Ratingagentur Standard & Poor’s und stufte die Kreditwürdigkeit von 11 spanischen Instituten herunter. Betroffen sind jene Banken, die hohe staatliche Unterstützung erhielten oder deren Rating bis jetzt noch besser war als das von Spanien selbst. Unter anderem nahm sich S&P die BBVA, Santander und die Banco Popular vor, ebenso die verstaatlichte Bankia, bei der laut dem jüngsten Banken-Stresstest eine Kapitallücke von fast 25 Milliarden Euro klafft.