Eilmeldung

Eilmeldung

Rumänien: Gasenergie im Stromnetz

Sie lesen gerade:

Rumänien: Gasenergie im Stromnetz

Schriftgrösse Aa Aa

In einem neuen Kraftwerk in Brazí wird in Rumänien Strom aus Gas produziert – genug, um die Hauptstadt Bukarest zu versorgen. Die
Tochtergesellschaft des österreichischen Erdöl- und Erdgaskonzerns OMV, OMV Petrom, fördert das Gas in Rumänien und hat 530 Millionen Euro in das Kraftwerk investiert – das größte neue privat finanzierte Kraftwerk in zwei Jahrzehnten. Rumänien hat mit die größten Erdgasvorkommen in der EU.

Mit Reuters