Eilmeldung

Eilmeldung

USA: Wellness-Farm wird zur Todesfalle

Sie lesen gerade:

USA: Wellness-Farm wird zur Todesfalle

Schriftgrösse Aa Aa

Ein 45jähriger Mann hat am Sonntag in einem Wellness-Zentrum im US-Bundesstaat Wisconsin ein Blutbad angerichtet. Er erschoss drei Menschen und verletzte vier. Danach nahm er sich offenbar selbst das Leben, berichten Medien.

Wie die Polizei mitteilte, könnte ein Familienstreit Hintergrund des Verbrechens sein. Unter den ausschließlich weiblichen Todesopfern war auch die Frau des mutmaßlichen Täters. Sie arbeitete in dem in einem Vorort der Stadt Milwaukee gelegenen Spa.

Ein Gericht hatte dem Mann den Kontakt zu seiner Frau verboten, auch sollte er seine Waffen abgeben. Grund für das Urteil war häusliche Gewalt, außerdem hatte der Mann die Reifen am Auto seiner Frau zerstochen.

Erst wenige Tage zuvor hatte es in den USA einen ähnlichen Fall gegeben: Am Donnerstag hatte ein Mann in einem Schönheitssalon in Florida seine Ehefrau verletzt und drei weitere Personen erschossen.