Eilmeldung

Eilmeldung

Wozniacki gewinnt Kreml-Pokal

Sie lesen gerade:

Wozniacki gewinnt Kreml-Pokal

Schriftgrösse Aa Aa

Caroline Wozniacki, ehemals Nummer 1 der Damentenniswelt, holte sich in Moskau den Kreml-Pokal und damit den 20. Turniersieg ihrer Karriere.

Ihre Endspielgegnerin Samantha Stosur machte es der Dänin allerdings nicht leicht.

Der topgesetzten Australierin reichte aber auch eine 3 zu 1-Führung im entscheidenden dritten Satz nicht zum Sieg. Am Ende hieß es 6:2, 4:6, 7:5 für Wozniacki, die damit ihr zweites Turnier in diesem Jahr gewinnen konnte, nachdem sie vor fünf
Wochen in Seoul eine mehr als einjährige Durststrecke beendet hatte.

Sam Stosur wartet dagegen weiter auf den ersten Titel seit ihrem Triumph bei den US Open im September vergangenen Jahres.

Das Tennis-Turnier in Moskau war mit rund 500 000 Euro dotiert.