Eilmeldung

Eilmeldung

Enthüllungsbuch sägt an belgischem Thron

Sie lesen gerade:

Enthüllungsbuch sägt an belgischem Thron

Schriftgrösse Aa Aa

In Belgien sorgt ein neues Enthüllungsbuch über das Königshaus (“Questions royales”) für Wirbel. Mit seinen Berichten über die arrangierte Hochzeit von Thronfolger Prinz Philipp und Prinzessin Mathilde, eine flirtbereite Paola, intime Bekenntnisse des Königs strebt der Journalist des französischsprachigen öffentlich-rechtlichen Rundfunks RTBF, Frederic Deborsu, natürlich Höheres an.

„2014 wird es Wahlen auf Bundes- und auf regionaler Ebene geben, die einen Wendepunkt darstellen werden. Und dann brauchen wir eine starke Monarchie. Das ist dann der Zeitpunkt, an dem die königliche Familie die Reihen schließen und Philippe auf die Zukunft vorbereiten muss. Ich glaube der Vater sollte mal ein Wörtchen mit ihm reden“, sagt Autor Deborsu.

Dass er mit seinem Angriff auf das Königshaus das genaue Gegenteil bewirken könnte, befürchtet so mancher Untertan von König Albert: „Wenn man uns die königliche Familie nimmt, dann gibt es kein Belgien mehr. Sie wollen Belgien zerstörten“, meint der Wallone Camille Simmar.

Einem bekannten Bonmot zufolge gibt es unter den knapp elf Millionen Einwohnern 75.002 Belgier. Die deutsche Minderheit und das Königspaar.

http://www.renaissancedulivre.be/index.php/component/k2/item/10366-questions-royales