Eilmeldung

Eilmeldung

Syriens Armee nach Medienberichten zu Waffenruhe bereit

Sie lesen gerade:

Syriens Armee nach Medienberichten zu Waffenruhe bereit

Schriftgrösse Aa Aa

 
 
Die syrische Armee hat zugesagt, ihre Militäroperationen von Freitag morgen bis Montag einzustellen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf das staatliche syrische Fernsehen. Sie behalte sich aber vor, auf Angriffe und Anschläge zu reagieren.
 
Der UN-Sondergesandte Lakhdar Brahimi hatte die
Waffenruhe während des islamischen Opferfestes vorgeschlagen und mit vielen Reisen und Gesprächen offenbar durchgesetzt.
 
 
 
Die Ermittler der Vereinten Nationen wollen in Syrien unterdessen Kriegsverbrechen nachgehen.
 
 
Paulo Pinheiro, Chef der UN-Ermittler:
  
“Wir denken, es ist wichtig, den richtigen Ansprechpartner zu haben. Wir wollen nach Damaskus und haben das erklärte Ziel, dort mit Präsident Assad darüber zu reden, wie wir unsere Untersuchung führen können.”
 
Ob sich die Regierungsgegner in dem Bürgerkriegsland an eine Waffenruhe halten, ist nicht klar. So lehnt die islamistische Al-Nusra-Front eine Feuerpause ab.
 
 
 
Mit Reuters, dpa