Eilmeldung

Eilmeldung

15-jähriges Taliban-Opfer erholt sich von Attentat

Sie lesen gerade:

15-jähriges Taliban-Opfer erholt sich von Attentat

Schriftgrösse Aa Aa

Das 15-jährige Taliban-Opfer Malala Yousafzai erholt sich offenbar gut von den schweren Verletzungen. Jetzt reiste ihre Familie von Pakistan nach Birmingham, wo Malala in einem Krankenhaus behandelt wird. Wie ihr Vater auf einer Pressekonferenz berichtete, verlaufe der Heilungsprozess bei seiner Tochter erfreulich schnell.

“Sie hat ihre Mutter auch nach den beiden anderen Mädchen gefragt, nach Shazia und Kainat. Sie wollte wissen, wie es ihnen geht. Außerdem hat sie mich am Telefon darum gebeten, ihr Schulbücher mitzubringen, damit sie an den kommenden Prüfungen in Pakistan teilnehmen kann.”, so Ziauddin Yousafzai.

Die 15-Jährige und zwei andere Mädchen waren am 9. Oktober in Pakistan von Taliban gezielt niedergeschossen worden. Grund dafür war, dass sie sich trotz Drohungen für die Bildung von Mädchen eingesetzt hatten. Malala war bei dem Attentat am schlimmsten verletzt worden.