Eilmeldung

Eilmeldung

Keine Tour de France-Sieger zwischen 1999 und 2005

Sie lesen gerade:

Keine Tour de France-Sieger zwischen 1999 und 2005

Schriftgrösse Aa Aa

Der internationale Radsportverband wird Lance Armstrongs sieben aberkannte Tour de France-Titel nicht an die jeweiligen Zweitplazierten weitergeben. Stattdessen werde in den Siegerlisten von 1999 bis 2005 kein Gewinner auftauchen. Damit werden die Deutschen Jan Ullrich, der dreimal Zweiter hinter Armstrong wurde, und Andreas Klöden, der 2004 diesen Platz erreichte, nicht nachträglich zu Gesamtsiegern erklärt.
Zudem entschied die UCI, von des Dopings überführten Fahrern jeweils alle gezahlten Preisgelder zurückzufordern. Armstrong gewann allein bei der Frankreich-Rundfahrt ingesamt rund drei Millionen Euro.