Eilmeldung

Eilmeldung

Rosneft-Deal mischt Ölmarkt auf

Sie lesen gerade:

Rosneft-Deal mischt Ölmarkt auf

Schriftgrösse Aa Aa

Es ist ein spektakulärer Deal: Der russische Ölkonzern Rosneft übernimmt das Joint-Venture TNK-BP und wird damit zum größten bösennotierten Ölkonzern der Welt. Was bedeutet das für den globalen Ölmarkt – und für Europa? Wir fragen Ildar Davletshin von Renaissance Capital in Moskau.

Außerdem im Programm: Trotz der leichten Erholung der US-Wirtschaft will die Federal Reserve ihre Politik des billigen Geldes nicht ändern. Und: Die Schulden der Eurostaaten sind nicht etwa gesunken, sondern sogar noch gestiegen.