Eilmeldung

Eilmeldung

Serbischer Verband sperrt Spieler und bestreitet Rassismus

Sie lesen gerade:

Serbischer Verband sperrt Spieler und bestreitet Rassismus

Schriftgrösse Aa Aa

Als Konsequenz aus den Tumulten beim U21-Länderspiel gegen England in der zurückliegenden Woche hat der serbische Fußballverband zwei seiner Nationalspieler mit einjährigen sowie zwei Mitglieder des Trainerstabes mit zweijährigen Sperren belegt.

Den seitens der Engländer erhobenen Vorwurf des Rassismus wies der Verband allerdings erneut zurück. UEFA-Präsident Michel Platini hat den Serben unterdessen schwerwiegende Sanktionen angedroht, sollten sich die Anschuldigungen bewahrheiten.