Eilmeldung

Eilmeldung

Japan gewinnt Judo-WM der Frauen

Sie lesen gerade:

Japan gewinnt Judo-WM der Frauen

Schriftgrösse Aa Aa

Bei den Judo-Mannschafts-Weltmeisterschaften in Salvador da Bahia in Brasilien, hat sich das favorisierte japanische Frauen-Team durchsetzen können.
Japan dominierte den Mannschafts-Wettbewerb und gewann in einem hart umkämpften Finale gegen China den WM-Titel.
In der Klasse bis 52 kg konnte zunächst die Japanerin Hashimoto mit ihrem Sieg gegen die Chinesin May für den ersten Mannschaftspunkt sorgen. In der Klasse bis 57 kg sorgte dann die Judoka Yamamoto mit dem Sieg gegen die Chinesin Xu für den zweiten japanischen Punkt.
Die Entscheidung zwischen den beiden asiatischen Rivalen fiel dann im Schwergewichts-Finale in der Klasse über 70 kg. Hier sorgte die überragende Japanerin Tashimoto gegen die Chinesin Qin für die Entscheidung zugunsten Japans.
Den dritten Platz der Team-WM belegte das brasilianische Frauenteam. Brasilien konnte sich im kleinen Finale gegen Kuba durchsetzen.