Eilmeldung

Eilmeldung

Ukraine-Wahl: Janukowitsch führt ersten Prognosen zufolge

Sie lesen gerade:

Ukraine-Wahl: Janukowitsch führt ersten Prognosen zufolge

Schriftgrösse Aa Aa

Bei der Parlamentswahl in der Ukraine liegt die Regierungskoalition um Präsident Viktor Janukowitsch der Wählerbefragung zufolge vorne.
 
Seine Partei der Regionen kam demnach auf 28,1 Prozent der Stimmen, so der ukrainische Fernsehsender Kanal 5.
 
Mit Unterstützung der Kommunisten dürfte dies für eine Mehrheit im Parlament reichen.
 
Das Bündnis “Vereinigte Opposition” liegt den Prognosen zufolge bei 24,7 Prozent. Diesem gehört auch die inhaftierte Julia Timoshenko an, die in einem Krankenhaus in Kharkiv ihre Stimme abgab.
 
Politik-Neuling Vitali Klitschko und seine zum ersten Mal angetretene Partei “Udar“ liegen bei 15,1 Prozent und würden damit zur drittstärksten Kraft im Land.
 
Die Ultra-Nationalisten um Oleh Tyahnybok hätten den Prognosen zufolge 12,3 Prozent erreicht.
 
Aus mehreren Landesteilen wurden von unabhängigen lokalen NGOs Unregelmäßigkeiten bei der Wahl gemeldet. Insgesamt waren 88 Parteien zu der Abstimmung zugelassen.