Eilmeldung

Eilmeldung

Janukowitsch Wahlsieger in Ukraine - OSZE kritisiert Abstimmung

Sie lesen gerade:

Janukowitsch Wahlsieger in Ukraine - OSZE kritisiert Abstimmung

Schriftgrösse Aa Aa

Nach der Parlamentswahl in der Ukraine geht das Auszählen der Stimmen weiter. Ein offizielles Ergebnis wird erst in den kommenden Tagen erwartet. Nach Auswertung von fast zwei Dritteln der Stimmzettel ist aber eines klar:

Die Partei der Regionen von Präsident Viktor Janukowitsch konnte sich gegen die prowestliche Opposition durchsetzen und wird weiter regieren. Zusammen mit den verbündeten Kommunisten kommt sie wohl auf die Mehrheit der Sitze.

Janukowitsch wird sich aber nun einer gefestigten Opposition gegenüber sehen. Die Partei der Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko muss zwar Verluste hinnehmen.

Die Partei des Profiboxers Vitali Klitschko, Udar, zu deutsch Schlag, schaffte jedoch ebenfalls den Einzug ins Parlament und dürfte dort für frischen Wind sorgen.

Ein schlechtes Zeugnis stellten die OSZE-Beobachter der Wahl in der Ukraine aus. Die Bedingungen seien wegen eines Mangels an Transparenz, des Missbrauchs staatlicher Ressourcen und des Fehlens einer ausgewogenen Berichterstattung nicht für alle gleich gewesen.