Eilmeldung

Eilmeldung

New Yorker U-Bahn fährt wieder

Sie lesen gerade:

New Yorker U-Bahn fährt wieder

Schriftgrösse Aa Aa

Erleichterung bei den Pendlern: Die New Yorker U-Bahn fährt auf einigen Strecken wieder. Zum ersten Mal seit vier Tagen konnten die New Yorker die U-Bahn wieder nutzen, und bis Freitag ist die Fahrt kostenlos. Vier der sieben U-Bahn-Tunnel stehen jedoch weiter unter Wasser.

Wer mit dem Auto die Brücken nach Manhattan passieren wollte, musste mindestens drei Insassen haben.

Eine Pendlerin berichtet: “Ich bin gestern drei Kilometer zur Arbeit und wieder zurückgelaufen. Ich bin also sehr froh, dass die U-Bahn bis auf weiteres wieder fährt.”

Nachdem die Flughäfen J. F. Kennedy und Newark, am Mittwoch bereits wieder geöffnet haben, nahm auch LaGuardia seinen Dienst wieder auf. Allerdings gibt es noch Einschränkungen.

Im Bundesstaat New Jersey ist die Zerstörung besonders groß. Viele Häuser waren überschwemmt, einzelne Straßen weggespült. Eine Freiwillige vom Roten Kreuz berichtet:
“Die Menschen waren vorbereitet. Sie haben Vorkehrungen getroffen, aber ihre Reserven schmelzen weg. Viele haben hier immer noch keinen Strom.”

Die Casino-Stadt Atlantic City im Bundesstaat New Jersey ist besonders schwer von der Katastrophe betroffen. In den Küstenorten suchten Rettungskräfte weiter nach Vermissten.