Eilmeldung

Eilmeldung

"Atlantis" im Kennedy Space Center angekommen

Sie lesen gerade:

"Atlantis" im Kennedy Space Center angekommen

Schriftgrösse Aa Aa

Das Space Shuttle “Atlantis” hat seine letzte Reise hinter sich gebracht – ins Museum. Die fast 60 Meter lange Raumfähre war beim Sonnenaufgang im US-Bundesstaat Florida auf einem Spezialtransporter mit 76 Rädern aus einer Lagerhalle heraus gerollt.
 
Dann kroch “Atlantis” mit rund drei Kilometern pro Stunde in das rund 16 Kilometer entfernte Besucherzentrum des Kennedy Space Centers, wo im Juli 2013 eine große Ausstellung mit der Raumfähre für Besucher eröffnet werden soll. Die US-Raumfahrtbehörde Nasa übertrug das Ereignis live.
 
Seit 1985 war die Atlantis für die Nasa im Einsatz. 2011 war ihre 33. und letzte Mission zur Internationalen Raumstation ISS. Danach stellten die Amerikaner ihr Shuttle-Programm ein. Atlantis brachte die Besatzung – drei Männer und eine Frau – am 21. Juli 2011 sicher zur Erde zurück.