Eilmeldung

Eilmeldung

Willkommen im Hotel Enterprise

Sie lesen gerade:

Willkommen im Hotel Enterprise

Schriftgrösse Aa Aa

Das Unternehmertum stärken – gegen die Alterung der Bevölkerung: Genau das hat man hier getan, in der Auvergne, und mit sehr ermutigenden Ergebnissen. Hunderte Arbeitsplätze sind geschaffen worden. Und junge Unternehmer kehren in diese französische Region zurück.

Sie sind 24 und 25 Jahre alt, die beiden gelernten Schmiede David und Eric. Sie bauen Möbel aus Eisen, Edelstahl und Zink, verfeinert durch Emaille, Leder oder Kohlenstoff.

Umsatz: 100 000 Euro in den ersten zwölf Monaten. Ziel: die Verdoppelung im kommenden Jahr. Und sie wollen einen neuen Arbeitsplatz einrichten: für den Verkauf.

Ihr Credo lautet Know-how. Wegen ihrer Qualität können sie in den besten Kunstgalerien verkaufen. Aber David und Eric ist auch völlig klar, dass man sich den Marktgegebenheiten ständig anpassen muss.

“Familienmitglieder, Freunde und andere haben uns gesagt: Toll, was Ihr da macht, aber ich habe dafür leider nicht das Geld,” berichtet Eric, und David fügt hinzu: “Wir passen uns völlig dem Budget an, mag es groß oder klein sein. Wir wollen ein Objekt herstellen, dass dem Budget und den Wünschen des Kunden entspricht.”

Seit sie vor zwei Jahren ihr Unternehmen gründeten, haben David und Eric einen regionalen Wettbewerb gewonnen, und sie haben während der vergangenen sechs Monate vom hiesigen Residenzprogramm für Unternehmer profitiert. Dessen Zweck ist es, Unternehmern zu helfen, sich in der Auvergne anzusiedeln. Das Programm erhielt 2010 den Großen Preis der Jury des Europäischen Unternehmensförderpreises der EU-Kommission.

David: “Durch den Umweg über das Residenzprogramm haben wir vier Monate lang einen Mietzuschuss für unsere Geschäftsräume von 1000 Euro pro Kopf erhalten.”

Eric: “Das Geld war für uns ein Polster, um Kunden anzusprechen, uns bekanntzumachen, an Messen teilzunehmen.”

Durch das Residenzprogramm sind hier in den vergangenen Jahren 500 Unternehmen geschaffen worden, und das Durchschnittsalter der Neuunternehmer ist von 43 auf 39 Jahre gesunken.

Henri Talamy gilt als “Mister Unternehmertum” in dieser Region:

“Das Ergebnis ist, dass wir mit etwas mehr als drei Millionen Euro in fünf Jahren einen Umsatz von 47 Millionen erzeugt haben, und mehr als eintausend Arbeitsplätze, – durch neu gegründete Unternehmen in der Auvergne. Das ist ein enormer Erfolg für eine solche Region.”

Eric: “Der Schlüssel zum Erfolg heißt: nicht verstecken sondern vernetzen!”

David: “Wagemutig sein, und kreativ: So entwickelt man sein Netzwerk.”

Eric: “Sich nie entmutigen lassen.”

David: “Das Leben des Unternehmers ist kein langer ruhiger Fluss.”