Eilmeldung

Eilmeldung

Ukraine: Oppositionelle protestieren gegen "gestohlene Wahl"

Sie lesen gerade:

Ukraine: Oppositionelle protestieren gegen "gestohlene Wahl"

Schriftgrösse Aa Aa

Die Parlamentswahl vom vergangenen Wochenende sei ihnen gestohlen worden, so ukrainische Oppositionelle vor dem Gebäude der Wahlkommission. “Nieder mit der Bande”, der Sprechchor. Der Vorwurf an die Partei des regierenden Präsidenten Viktor Janukowitsch:
Fälschungen und schleppende Auszählung.

Die Vaterlandspartei der inhaftierten Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko und
die Partei Udar (Schlag) von Boxweltmeister Vitali Klitschko erwägen außerordentliche Parteitage.

Dort sollen die gewählten Abgeordneten zum Rückzug überredet werden, berichteten Medien in der Ex-Sowjetrepublik.

Raissa Iwanowna, Rentnerin aus Kiew:

“Die ganze Ukraine ist beraubt worden, alle Rentner mit Ausnahme der Anhänger der Regierungspartei.”

Eine Woche nach der Abstimmung fehlen immer noch einige Wahlprotokolle und Direktmandate. Das sei eben der “Faktor Mensch”, so die Wahlkommission nach Kritik der Europäischen
Union.

Mit dpa, Reuters, AFP