Eilmeldung

Eilmeldung

Zwei Tote bei Anschlägen in Bahrain

Sie lesen gerade:

Zwei Tote bei Anschlägen in Bahrain

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Anschlagserie in Bahrain sind zwei asiatische Gastarbeiter ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei wurde ein dritter Arbeiter verletzt. Insgesamt seien in der Hauptstadt Manama am Morgen fünf Sprengsätze von primitiver Machart detoniert. Die Polizei warnte die Bürger davor, auf der Straße “merkwürdig aussehende Gegenstände” zu berühren. Wer hinter den Anschlägen steckt, blieb zunächst unklar.

In der vergangenen Woche war es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Das Innenministerium hatte zuvor bekanntgegeben, dass in Bahrain Demonstrationen mit sofortiger Wirkung verboten seien. Inspiriert von den Protestwellen in Tunesien und Ägypten hatte hatte sich im Februar 2011 auch die bahrainische Opposition erhoben. Seither demonstrieren Anhänger der mehrheitlich schiitischen Oppositionsbewegungen für Reformen.