Schließen
Login
Bitte tragen Sie Ihre Logindaten ein

Skip to main content

Einer der mächtigsten Männer der Welt, Xi Jinping, wurde 1953 als Sohn eines Revolutionshelden geboren. Sein Vater Xi Zhongxun kämpfte an der Seite von Mao Tse-tung.

“Messer werden am Stein geschärft, Menschen werden durch Härten erfahren”, sagte Xi einmal in einem chinesischen Magazin. Verheiratet ist er mit einer bekannten Sängerin, Peng Liyuan, die sich auf patriotische Lieder spezialisiert hat.

Reformer? Traditionalist? Schwer zu sagen. Während seiner Zeit als Gouverneur von Fujian setzte sich Xi Jinping dafür ein, Unternehmern aus Taiwan etwa Anreize für Investitionen in China zu bieten und setzte dabei auf eine Öffnung zur Marktwirtschaft. In seiner Regierungszeit in einer Küstenprovinz Zhejiang konzentrierte er sich auf die Bekämpfung der Korruption,

Privat liebt er Kriegsfilme made in Hollywood. In den USA war er schon mehrmals, seine Tochter studiert in Harvard. Mit dem mächtigsten Mann dort hat er sich schon getroffen, im Februar 2012 empfing ihn Barack Obama in Washington.

Copyright © 2014 euronews

Mehr dazu: