Eilmeldung

Eilmeldung

Steuerparadis auf der Kanalinsel Jersey

Sie lesen gerade:

Steuerparadis auf der Kanalinsel Jersey

Schriftgrösse Aa Aa

Die größte Bank Europas ist erneut ins Visier der britischen Steueraufsichtsbehörde gelangt.

Diese soll eine Liste mit den Namen tausender potenzieller Steuersünder zugespielt bekommen haben. Rund 700 Millionen Pfund sollen auf den Konten der HSBC geparkt sein.

Die Kanalinsel Jersey, auf der die HSBC ihren Sitz hat, gilt seit langem als Steuerparadis.