Eilmeldung

Eilmeldung

Gewaltspirale in Syrien - heute Daraa

Sie lesen gerade:

Gewaltspirale in Syrien - heute Daraa

Schriftgrösse Aa Aa

Mindestens 20 – anderen Angaben zufolge sogar 50 – syrische Soldaten sind bei zwei Autobomben-Anschlägen ums Leben gekommen. Militante Regimegegner zündeten am Samstag auf dem Gelände eines Offiziersclubs in der südsyrischen Stadt Daraa zwei Autobomben. Das Staatsfernsehen meldete ebenfalls einen tödlichen Anschlag in Daraa, machte jedoch keine Angaben zum Ort der Explosion oder zur Zahl der Opfer
 
Inzwischen hat der syrische oppositionelle Nationalrat bei seiner Tagung in der katarischen Hauptstadt Doha einen Vorsitzenden gewählt. Georges Sabra übernimmt die Führung des Gremiums. Seit Donnerstag sitzen die verschiedenen Gruppen der syrische Opposition zusammen und beraten darüber, wie sie eine glaunwürdige Alternative zum Regime von Präsident Bashar al-Assad bilden können.