Schließen
Login
Bitte tragen Sie Ihre Logindaten ein

Skip to main content

|

Ein Erdbeben hat das südostasiatische Birma erschüttert, auch bekannt als Myanmar. Das Beben hatte eine Stärke von etwa 6,5. Wenig später gab es ein ebenfalls noch starkes Nachbeben.

Das Zentrum der Erschütterungen lag in der Landesmitte, nicht weit von Mandalay, der zweitgrößten Stadt. Über die Auswirkungen des Erdbebens ist bisher nichts bekannt.

Copyright © 2014 euronews

Mehr dazu:
|