Eilmeldung

Eilmeldung

Warten auf das Abschlusspapier in Katar

Sie lesen gerade:

Warten auf das Abschlusspapier in Katar

Schriftgrösse Aa Aa

Es war ein harter Verhandlungsmarathon, aber schließlich sind die Weichen gestellt: In Doha konnten sich die zerstrittenen syrischen Oppositionellen grundsätzlich einigen.
Nachdem der Syrische Nationalrat einlenkte, haben sich die Anwesenden auf die Bildung einer Nationalen Allianz verständigt. Neu an ihr ist, dass sie die gesamte syrische Opposition vertritt.

Burhan Ghalioun, ein Mitglied des Syrischen Nationalrates, zeigte sich optimistisch: Nach der Einigung werde es eine solide Unterstützung für die syrischen Rebellen geben, damit ihr Kampf gegen das mörderische Regime so früh wie möglich ein Ende finde.

Die zerstrittene Opposition war unter internationalem Druck an den Verhandlungstisch gedrängt worden. In Aussicht gestellt wurde ihr finanzielle Unterstützung. Einer der letzten offenen Punkte: Die Wahl des Vorsitzenden der Koalition.

Euronews-Korrespondentin Maha Barada wartete in Katar auf das Ergebnis: “Der Abschlusstext der Einigung, deren Entwurf Euronews vorliegt, wird zusammengefügt, nachdem einige wenige Punkte verändert werden, und soll offiziell in Kürze unterschrieben werden.”