Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Überraschender Wechsel bei Microsoft

unternehmen

Überraschender Wechsel bei Microsoft

Werbung

Nur wenige Wochen nach dem Start des neuen Betriebssystems Windows 8 verlässt Manager Steven Sinofsky den Software-Konzern.

Nachfolgerin an der Spitze des Windows-Bereichs wird Julie Larson-Green, wie Microsoft mitteilte. Die Software-Entwicklerin war unter anderem für das neue Design des Windows-Betriebssystems mit den großen Kacheln auf der Oberfläche verantwortlich.

Der 47-jährige Sinofsky war der Chefarchitekt der neuen Version von Microsofts wichtigstem Produkt und hatte seine Vision für eine radikale Erneuerung durchgesetzt. Er wurde auch immer wieder als Anwärter auf den Chefposten im Konzern gehandelt. Insiderberichten zufolge gab es allerdings Probleme in seinem Verhältnis zu anderen Managern, inklusive Konzernchef Steve Ballmer.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

unternehmen

Deutliche Verluste bei Vodafone