Skip to main content

Cyber-Reifen denken mit
| Teilen Sie diesen Artikel
|

Autoreifen müssen einiges aushalten auf der Straße. Je stärker die Abnutzung, desto größer die Unfallgefahr. Fahrer sollten immer genau Bescheid zu wissen, wie es um den Zustand ihrer Reifen bestellt. Genau das ermöglicht ein Kontrollsystem namens Cyber Fleet, entwickelt vom italienischen Reifenhersteller Pirelli speziell für den Einsatz im Transportbetrieb. Sensoren im Reifen übermitteln Daten in Echtzeit an die Fahrer und Flottenmanager.
Das bedeutet nicht nur mehr Sicherheit, sondern auch Kosteneinsparungen. Bei optimaler Bereifung sinkt der Spritverbrauch. Der intelligente Reifen denkt mit.
Wichtige Parameter wie Druck, Abnutzung und Bremsfähigkeit werden permanent überwacht. Fahrer und Flottenbetreiber wissen rechtzeitig, wann ein Reifen gewechselt werden muss.
Der Cyber-Reifen wird derzeit im Rahmen eines Pilotprojekts getestet.
Der Hersteller arbeitet bereits an einem Modell für Pkws, das ab 2016 in den Handel kommen könnte.

Copyright © 2014 euronews

Mehr dazu:
| Teilen Sie diesen Artikel
|

Login
Bitte tragen Sie Ihre Logindaten ein