Skip to main content

Facebook-Aktie steigt nach Auslaufen einer Haltefrist
| Teilen Sie diesen Artikel
|

An der New Yorker Technologiebörse Nasdaq hat Facebook am Mittwoch einen unerwarteten Boom erlebt: Der Kurs der Aktie stieg zwischenzeitlich um mehr als 10 Prozent an – und das obwohl die Haltefrist für rund 850 Millionen Facebook-Aktien, die sich im Besitz früherer Facebook-Angestellter befinden, auslief.

Nach dem Börsengang am 18. Mai rutschte der Kurs der Facebook-Aktie um fast 50 Prozent ab, seit August pendelte er sich um 20 Dollar ein. Zunächst war beim Auslaufen der Haltefrist eine Verkaufsflut befürchtet worden. Tatsächlich aber sorgte der jüngste, positive Quartalsbericht dafür, dass Anleger Interesse an dem Papier zeigten – und viele institutionelle Investoren begrüßten, dass die Unsicherheit um die Haltefrist nun beendet ist.

Copyright © 2014 euronews

Mehr dazu:
| Teilen Sie diesen Artikel
|

Login
Bitte tragen Sie Ihre Logindaten ein