Skip to main content

Letzte Meldung
  • Ukraine: In Slowiansk sind “bis zu fünf” pro-russische Aufständische getötet worden, das sagt der ukrainische Innenminister
|

Demonstrationen hat es auch in Frankreich gegeben, allerdings verliefen diese im Vergleich zu den Kundgebungen im Nachbarland Spanien moderat. Auf 130 Veranstaltungen im gesamten Land versammelten sich mehrere zehntausend Menschen. Auswirkungen auf das öffentliche Leben hatten die Proteste aber nicht. Demonstriert wurde für eine europäische Lösung der aktuellen Schuldenkrise.

Einer der Demonstranten sagte: “Wir sind eine Einheit und heutzutage beschränkt sich die Wirtschaft nicht mehr nur auf ein Land oder eine Region. Europa ist bereits sehr klein, doch die Märkte und Marktströmungen sind global. Deswegen brauchen wir einen europäischen Zusammenhalt.”

Frankreichs Präsident Francois Hollande zeigte sich erleichtert darüber, dass sich die Protestslogans nicht gegen die eigene Regierungspolitik wandten. Außen vor ist er damit aber nicht.

“Diese Kundgebung ist eine Botschaft an alle europäischen Regierungschefs”, so Francois Chereque, Generalsekretär der Gewerkschaft CFDT. “Alle, egal ob Franzosen, Deutsche oder Italiener, sind sehr besorgt. Es sind Entscheidungen auf europäischer Ebene gefällt worden; und das bringt uns in eine unmögliche Situation. Für Griechenland, Spanien, Portugal aber auch Frankreich ist es noch schlimmer.”

Und so übten die Demonstranten an diesem europaweiten Protesttag auch Solidarität mit den Griechen.

Im Haushalt für das kommende Jahr will die französische Regierung rund zehn Milliarden Euro einsparen und zum Jahreswechsel wird es eine Mehrwehrtsteuererhöhung geben. Umstritten ist auch eine geplante Steuererleichterung für Unternehmen.

EuroNews-Reporter Giovanni Magi: “Es gibt landesweit 130 Demonstrationen gegen den Sparhaushalt. Fünf Gewerkschaften organisieren die Proteste. Das ist die erste Initiative dieser Art, seitdem es hier eine sozialistische Regierung gibt.”

Copyright © 2014 euronews

Mehr dazu:
|

Login
Bitte tragen Sie Ihre Logindaten ein