Eilmeldung

Eilmeldung

Inspirierende Ideen

Sie lesen gerade:

Inspirierende Ideen

Schriftgrösse Aa Aa

Der internationale Bildungsgipfel WISE in Doha zeichnet seit 2009 die sechs innovativsten Erziehungsprojekte aus aller Welt aus. In diesem Jahr haben das dänische Projekt “RoboBraille”, das “Cristo Rey Network aus den USA, “Educar Chile”, der “Cambodia Childrens Fund”, das “Indian Satya Bharti School Programme” und die “Solar Powered Floating Schools” aus Bangladesch gewonnen. Jede dieser Organisationen erhält 20.000 Dollar. Mohamed Rezwan hatte die Idee, Schulen auf Booten in den überfluteten Regionen Bangladeschs einzurichten. “Unser Projekt hat das Potenzial, unter anderen Bedingungen neu aufgelegt zu werden, etwa in abgelegenen Gebieten oder in überschwemmten Regionen”, sagt er, “auch in Ländern, die regelmäßig überflutet werden. Unser Projekt kann den regelmäßigen Zugang zu Erziehung sicherstellen.”

Das “Cristo Rey Network” ist 1996 in den USA entstanden. Es will vor allem Schülern aus Familien mit geringem Einkommen helfen. Joseph Parkes ist der Gründer des Netzwerkes. “Ich denke, einer der größten Skandale der Welt ist die Verschwendung von intellektuellem Kapital in Familien mit geringem Einkommen”, sagt Parkes, “man kann die Kinder motivieren und ihr angeborenes Talent wecken. So können sie produktiv sein, wenn sie erwachsen werden. Das ist, was die Welt wirklich braucht.”