Eilmeldung

Eilmeldung

Nach vier Monaten ISS: Astronauten kehren auf Erde zurück

Sie lesen gerade:

Nach vier Monaten ISS: Astronauten kehren auf Erde zurück

Schriftgrösse Aa Aa

Eine russiche Sojus-Kapsel ist am Montagmorgen in der kasachischen Steppe gelandet. Mit ihr kehrten drei Raumfahrer von der Internationalen Raumstation ISS zurück: Die Kommandantin, die Amerikanerin Sunita Williams sowie die beiden Flugingenieure, der Russe Juri Malenchenko
und der Japaner Akihiko Hoshide.

Mit ihrem mehr als viermonatigen Aufenthalt an Bord der ISS hat Williams einen Rekord aufgestellt:
Keine Frau war bisher so lange durchgehend im All, wie sie. Mit der Landung endete die Expedition 33 an Bord der Raumstation und begann die Expedition 34, unter dem Kommando des Amerikaners Kevin Ford. Die ISS befindet sich rund 420 Kilometer über der Erde.