Eilmeldung

Eilmeldung

Easyjet macht Gewinne - und Aktionäre profitieren

Sie lesen gerade:

Easyjet macht Gewinne - und Aktionäre profitieren

Schriftgrösse Aa Aa

Easyjet trotzt der Krise: Der britische Billigflieger steigerte seinen Gewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr stärker als erwartet: auf fast 320 Millionen Euro, ein Plus von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Zahl der Passagiere stieg um sieben Prozent auf fast 60 Millionen, der Umsatz legte um fast zwölf Prozent auf rund fünf Milliarden Euro zu. Damit konnte der Konzern die höheren Kerosinpreise auffangen. Von der guten Entwicklung profitieren auch die Aktionäre: Easyjet verdoppelte ihre Dividende auf umgerechnet rund 27 Eurocent pro Aktie.