Eilmeldung

Eilmeldung

International Emmy Awards: Argentinischer Triumph

Sie lesen gerade:

International Emmy Awards: Argentinischer Triumph

Schriftgrösse Aa Aa

Die argentinische Fernsehserie “Television x La Inclusion” hat bei den diesjährigen International Emmy Awards abgeräumt. Zum ersten Mal gingen
die Preise für besten Darsteller und beste Darstellerin an eine Serie. Dario Grandinetti spielt einen rassistischen Taxifahrer, Cristina Banegas die Mutter eines behinderten Kindes, die sich mit der Krankenversicherung anlegt.

Die Fernsehlegenden Norman Lear und Alan Alda wurden mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet. Lear revolutionierte in den 1970er Jahren mit der Sitcom “All in the Family” das Vorabendprogramm.
Der Schauspieler Alda erinnert sich: “Norman Lear war ein Vorreiter. Er hat den Weg frei gemacht und wir konnten ernste Themen lustig aufbereiten. Das hat Norman uns und dem ganzen Land ermöglicht.”

Alda ist vor allem bekannt für seine Rolle als Arzt in der Serie M*A*S*H.