Eilmeldung

Eilmeldung

Zehn Tote bei Flugzeugabsturz im Jemen

Sie lesen gerade:

Zehn Tote bei Flugzeugabsturz im Jemen

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Flugzeugabsturz im Jemen sind zehn Menschen ums Leben gekommen. Die Militärmaschine vom Typ Antonow befand sich auf einem Ausbildungsflug. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums leitete der Pilot nach einer Triebwerkspanne eine Notlandung ein.

Der Versuch misslang und das Flugzeug stürzte im Viertel Al-Hasaba im Norden der jemenitischen Hauptstadt Sanaa ab. Ob es Verletzte auf dem Boden gab, ist unklar.

Die Maschine brannte vollkommen aus. Augenzeuge zufolge waren drei Explosionen zu hören. Madian Abdulmajeed sah die Tragödie. Das Flugzeug sei über eine Panzerdivision geflogen. Dann habe er gesehen, dass das rechte Triebwerk brannte. Die Maschine habe rapide an Höhe verloren und am Ende sei sie hier aufgekommen.

Jüngsten Informationen zufolge konnten die Rettungskräfte bereits fünf der Opfer identifizieren, es soll sich um Offiziere handeln.