Eilmeldung

Eilmeldung

Hanija fordert Einhaltung der Waffenruhe

Sie lesen gerade:

Hanija fordert Einhaltung der Waffenruhe

Schriftgrösse Aa Aa

Der Ministerpräsident der im Gazastreifen regierenden Hamas, Ismail Hanija, hat sich ebenso wie Israels Regierungschef zum Sieger des achttägigen Schlagabtausches erklärt. In Gaza-Stadt sagte Hanija, die Hamas habe dem – so wörtlich – “zionistischen Feind” – eine Lehre erteilt. Man habe als Regierung die große Verantwortung, das eigene Volk zu schützen, aber man müsse auch dafür sorgen, dass das Abkommen, dem sich der Besatzerstaat verpflichtet habe, eingehalten werde.

In seltener Einheit feierten Anhänger der Hamas und der Fatah von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas nach den Freitagsgebeten die seit Donnerstagabend geltende Waffenruhe. Die Hamas verlangte von Israel ein Ende der Blockadepolitik. Laut der von Ägypten vermittelten Einigung beenden beide Seiten ihre Angriffe. Die Grenzübergänge zum Gazastreifen sollen geöffnet werden.