Eilmeldung

Eilmeldung

Hooligan-Angriff auf Tottenham-Fans

Sie lesen gerade:

Hooligan-Angriff auf Tottenham-Fans

Schriftgrösse Aa Aa

Am Tag danach sind die Spuren der Verwüstung in der römischen Innenstadt schon fast wieder beseitigt. Italienische Hooligans, darunter mutmaßlich auch Anhänger des Clubs Lazio Rom, griffen in der Nacht zum Donnerstag Fans von Tottenham Hotspur an, die zum Europa League-Match zwischen Lazio und den Spurs angereist waren und sich in einer Bar aufhielten. Sieben englische Fans wurden verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden.

“Ich habe vier Leute gesehen, die auf dem Boden lagen, einer mit einer Platzwunde auf der Stirn, wahrscheinlich wurde er mit einen Stuhl geschlagen. Die Italiener sind organisiert vorgegangen. Sie waren mit Helmen, Baseballschlägern und Strumpfmasken ausgerüstet. Die Engländer waren zudem deutlich in der Unterzahl”, so ein Augenzeuge.

Einem Teil der Lazio-Anhängerschaft wird eine Nähe zu rechtsradikalen Kreisen nachgesagt, während Tottenham traditionell als jüdischer Club galt.