Eilmeldung

Eilmeldung

Die Eurozone sorgt sich um Frankreich

Sie lesen gerade:

Die Eurozone sorgt sich um Frankreich

Schriftgrösse Aa Aa

Die Eurokrise treibt immer neue Blüten: Nachdem das Treffen der Eurogruppe in Brüssel zum Thema Griechenland weitgehend ergebnislos blieb, stufte Moody’s die Bonität Frankreichs herunter und schürte damit Ängste, dass die zweitgrößte Volkswirtschaft der Eurozone zum nächsten Sorgenkind werden könnte. Was würde das für die Währungsunion bedeuten? Wir fragen Brenda Kelly von IG in London.

Außerdem: Ein wenig Hoffnung für die Eurostaaten kommt ausgerechnet aus China. Und die kleine Schweiz ist Schauplatz einer Megafusion in der Bergbaubranche.