Eilmeldung

Eilmeldung

Informationen über EU-Ausschreibungen

Sie lesen gerade:

Informationen über EU-Ausschreibungen

Schriftgrösse Aa Aa

Itsván aus Budapest hat sich mit folgender Frage an Utalk gewandt:
“Ich leite ein Bauunternehmen in Ungarn und würde gern wissen, ob wir an Ausschreibungen von slowakischen Kommunen teilnehmen dürfen. Woher bekomme ich Informationen über aktuelle Ausschreibungen?”

Die Antwort gibt Isabelle Dochy, Kommunikationsbeauftragte bei Europe Direct:

“Jedes Unternehmen aus einem EU-Land kann sich an öffentlichen Ausschreibungen aus anderen EU-Ländern bewerben.

Um den Zugang für ausländische Bewerber für öffentliche Aufträge zu erleichtern, verlangt die EU von Behörden, harmonisierte und transparente Verfahren für die Auswahl von Auftragnehmern zu verwenden.

Eine Reihe von EU-Vorschriften regelt öffentliche Aufträge für Bau-, Liefer-und Serviceleistungen sowie Vergabeverfahren von Auftraggebern im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste.

Verträge und Serviceleistungen von allgemeinem Interesse wie Energie, Telekommunikation, Verkehr, Rundfunk und Fernsehen, Post, Schulen, Gesundheits-und soziale Dienste – sind noch weitgehend durch einzelstaatliche Rechtsvorschriften geregelt

Nach diesen Vorschriften müssen alle Ausschreibungen über einem bestimmten Wert im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht werden und sind kostenlos zugänglich über die Tenders Electronic Daily – oder TED-Webseite. Die Informationen werden in allen EU-Amtssprachen veröffentlicht.

Ausschreibungen über fünf Millionen Euro müssen auf der TED-Webseite veröffentlicht werden.

Wenn Ihr Unternehmen zu den kleinen oder mittleren gehört, könnte Ihnen diese Summe zu hoch vorkommen. Aber manchmal ist die Ausschreibung in mehrere Unteraufträge aufgeteilt und die Mitteilung erläutert die wesentlichen Punkte der einzelnen Aufträge. So können Sie feststellen, ob Sie sich für einen oder mehrere Aufträge bewerben können.

Außerdem enthält die Vergabe-Bekanntmachung die Namen und Anschriften der erfolgreichen Bieter und gegebenenfalls den Wert und Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben wurde.

Ausschreibungen mit geringerem Wert als die EU-Schwellenwerte werden nicht auf der TED-Seite, sondern auf dem SIMAP-Portal unter http://www.simap.europa.eu veröffentlicht, wo Sie auch Links zu nationalen Datenbanken finden können.

02.17 off (site web Entreprise Europe Network + incrust adresse : portal.enterprise-europe-network.ec.europa.eu)

Für weitere Informationen über EU-Vergabevorschriften nehmen Sie Kontakt mit Ihrer nächstgelegenen “Enterprise Europe Network” Anlaufstelle auf, die Sie über das Internet unter
http://portal.enterprise-europe-network.ec.europa.eu/index_de.htm finden können.

Netzwerke können Ihnen dabei behilflich sein, Partner zu finden, wenn Sie sich als Konsortium an einer Ausschreibung bewerben wollen.”

Für weitere Informationen über die EU, rufen sie 00 800 67 89 10 11 an, oder gehen sie auf die folgende Internetseite: ec.europa.eu/youreurope

Wenn Sie auch eine Frage auf Utalk stellen möchten, klicken Sie auf den Button.