Eilmeldung

Eilmeldung

Rafael Benítez: Stellvertreter oder Dauerlösung?

Sie lesen gerade:

Rafael Benítez: Stellvertreter oder Dauerlösung?

Schriftgrösse Aa Aa

Ist er nun ein Stellvertreter für Wunschkandidat Pep Guardiola oder ist Rafael Benítez eine Dauerlösung für den FC Chelsea nach der Trennung von Roberto di Matteo? Die Blues präsentieren den 52 Jahre alten Spanier offiziell als Interimstrainer, aber Benítez ist dennoch Feuer und Flamme für die neue Aufgabe.

“Der wichtigste Grund, warum ich hier bin, ist, dass ich hier sein will. Mit diesem Club kann man Titel gewinnen. Immer wenn ich in einem Interview gefragt wurde: ‘Warum sind Sie immer noch ohne neuen Verein?’, dann habe ich gesagt, dass ich auf die richtige Chance warte. Und wenn man eine Möglichkeit wie diese bekommt, dann muss man sie wahrnehmen”, sagt Benítez.

Den FC Liverpool führte Benítez 2005 zum Gewinn der Champions League. Beim FC Chelsea hofft man, dass er seinem Landsmann Fernando Torres, den er einst von Athletico Madrid nach Liverpool lotste, zu früherer Form verhelfen kann.